• 11 offene Stellen

Ausbildung Fachleute für Systemgastronomie

Ausbildung als Fachkraft für Systemgastronomie

Die Ausbildung findet im dualen System statt. Praxisnah arbeitest und lernst du in der Gastronomie der Markthallen. Parallel bekommst du an der Berufsschule theoretisches Fachwissen und Hintergründe vermittelt. Die Ausbildung endet mit einer IHK-Prüfung. Während deiner Ausbildung bist du dafür verantwortlich, dass die Qualitätsstandards im Service, bei der Produktzubereitung und in der Warenwirtschaft eingehalten werden. Das kannst du nur, wenn du die Restaurantabläufe auch praktisch beherrschst. Außerdem planst du den Mitarbeitereinsatz, setzt Marketingaktionen um und bist Gastgeber:in vor Ort. Und das bei einem ganz besonderen Unternehmen: Deutschlandweit ist GLOBUS der einzige Lebensmittelhändler mit einer eigenen Gastronomie.

Unsere offenen Stellen:

Suche dir deine aus der Liste oder aktiviere die Kartenansicht.